Die Songtexte von
KURTL KREISCH
:

Texte Kabarett Texte Sex Texte Romantik Texte Oag
Tiergedichte Sketches Postkartengedichte

Songtexte Kabarett


Dusch di koit Dea Scheiß Rockn Roi Das ist Gaby
Badewaschl müsst ma sein Des feut! Des is a Konzeat
Da Oaschkreula Des Hosntüal Die Weltherrschaft
Die Bundeskanzler AG Dioxin Ein Hirsch
Jeda Mensch braucht sei Doppllem Eiagrotzn Ein Steifer in der Eisenbahn
Es is so zwingend! Host Du bei mia scho? I hob Mognweh
Ich bin ein Arschloch Ich mag nix essen In einen Scherm
Jo oda na Kaktussaft! Die Kändlleit-Disko
Königin Sylvia Kurtl! Kuschelbär
Lack und Leder Meine allerletzte Stund' Meine Ötan
Oder so Postkartengedichte Schön und reich
Sochn Mochn Telefon - Telefon Uns is des wuascht!
Weihnachtsgeschichte Zeitenwende Da Menedscha
 

Es is so zwingend!

Kurtl Kreisch + Der Schneebrunzer

 

Es is so zwingend:

i muass so dringend.

I muass a sooo

dringend aufs Klo!

 

I muass so scheissn,

kaunns net vabeissn.

Doch nirgendwo

a freies Klo

 

Sie müssn wissn:

I muass so pissn !

Dea Saft vom Yo

drängt so ins Klo.

 

Da – eine nette,

freie Toilette.

Doch ein Tampoo

vaschtopft das Klo.

 

Mir ist so bange:

dea braucht so lange !

He says: »No, no -

occupied Clo !«

 

Loss mi zu dia rein!

I tret die Tia ein

vom goidnen Klo

beim Do und Co.

 

Olles is nichtig,

nua ans is wichtig.

Dera Schtatus Gwo:

I muass aufs Klo.

 

I kaunn nua hoffn,

DIE Tia is offn

Ein Risiko -

des letzte Klo.

 

Jetzt bin i drinnen

und lass es rinnen.

Hollodero –

fließt es ins Klo.

 

Nach vielem Saufen

lass ich es laufen

Und schtereo

hallt es durchs Klo.

 

Porzllan aus Meissn,

tua i bescheissn.

I bin so froh:

Endlich am Klo!

 

 




studio-martin.at