Die Songtexte von
KURTL KREISCH
:

Texte Kabarett Texte Sex Texte Romantik Texte Oag
Tiergedichte Sketches Postkartengedichte

Songtexte Kabarett


Dusch di koit Dea Scheiß Rockn Roi Das ist Gaby
Badewaschl müsst ma sein Des feut! Des is a Konzeat
Da Oaschkreula Des Hosntüal Die Weltherrschaft
Die Bundeskanzler AG Dioxin Ein Hirsch
Jeda Mensch braucht sei Doppllem Eiagrotzn Ein Steifer in der Eisenbahn
Es is so zwingend! Host Du bei mia scho? I hob Mognweh
Ich bin ein Arschloch Ich mag nix essen In einen Scherm
Jo oda na Kaktussaft! Die Kändlleit-Disko
Königin Sylvia Kurtl! Kuschelbär
Lack und Leder Meine allerletzte Stund' Meine Ötan
Oder so Postkartengedichte Schön und reich
Sochn Mochn Telefon - Telefon Uns is des wuascht!
Weihnachtsgeschichte Zeitenwende Da Menedscha
 

Eiagrotzn

 

Dieses Lied is nua füa Männa gedocht.

Ollaweu des gleiche jeda Nocht.

Ich greife in die Hose und löse das Problem:

Grotzn auf die Eia is aungenehm.

 

Grotzn auf die Eia tuat so guat,

weu nochea is da Juckreiz wieda fuat.

 

Leida nutzt des meistns nua sea kuaz,

zum Beischpü juckts glei noch jedn Fuaz.

Und is es in da Unterhosn sche woam,

bin i bezüglich Juckreiz echt oam.

 

Oster- eia

Wachtel - eia

Schwarzkopfg - eia

Maturaf - eia

Laa an der Th -eia

Mehrwertst – eia

Ois wiad t – eia

Ungeh -eia

 

Und bin i wo, wo mi a jeda siecht,

kaunn i mi net grotzn, weu »Das tut man nicht.«

Daun grotz i mo gaunz afoch auf da Stian,

weu von die Eia gehn die Neavn direkt ins Hian.

 

Nosnbuan hob i ma obgewöhnt,

fluchn, rauchn, saufn - abgelehnt!

Nua einem Laster werd ich immer frönen:

Grotzn auf die Eia – loss i ma net nehmen.

 

 




studio-martin.at